Do it yourself _ Geschenkgutschein Verpackung leicht gemacht

20170524_194213

Ich zeige Euch eine kleine und schnelle Variante/Idee (die ich auch irgendwo / irgendwann mal gesehen und notiert habe ), einen Gutschein etwas kreativer zu verpacken, als ihn nur so in einen Umschlag oder in den meist hässlichen Gutschein-Umschlägen zu legen.

1. Cardstock oder Motivpapier auf die Größe 29,5 x 10,5 cm schneiden .

Foto 1

 

2. Falzen an folgenden Punkten : 2 1/2″ , 3 1/2″ , 4 1/2″ und 9 1/8″ ( ca. 6,3cm , 8,85cm , 11,4cm , 23,15cm )

falzen

 

3. Falten und am unteren Rand des Steckfaches mit doppelseitigem Klebeband zukleben.

20170524_192735 falten

 

 

 

 

 

 

gefalten

 

4. Aussparung einzeichnen ! Ihr könnt selbst entscheiden ob Ihr es oval oder eckig anordnet, Hauptsache Ihr schneidet nicht so tief, dass Ihr den Klebestreifen trefft. Meine Maße sind ca. Maße wie ich sie verwende.

Foto 3

 

5. Punchen an einem Ende, jeweils bei 1″ (links und rechts ) .

Foto 4

 

6. Geschenkgutschein hinein stecken und fertig !!!

20170524_193651

 

Jetzt noch ein bisschen kreativ auslassen ! Und TAADAA, schnelle hübsche einfallsreiche Karte fertig.

gutschein karte

 

20170524_194213

 

Viel Spass bei dem Nachbasteln . . .

xoxo

minimoo

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.